top of page
  • Markus

Growatt MIC 600TL-X Wechselrichter entdrosseln: Eine schrittweise Anleitung zum Freischalten

Aktualisiert: 23. Mai

Wenn Sie das volle Potenzial Ihrer Solaranlage nutzen möchten, kann die Entdrosselung Ihres Wechselrichters ein wichtiger Schritt sein. Der Growatt MIC 600TL-X ist speziell für den deutschen Markt entwickelt worden, jedoch standardmäßig auf 600 Watt gedrosselt. In diesem Blogbeitrag werde ich Ihnen eine schrittweise Anleitung geben, wie Sie die Leistungsbegrenzung dieses Wechselrichters freischalten können, um die maximale Leistung zu erreichen.


Vor dem Entdrosseln: Wichtige Sicherheitshinweise

Bevor wir beginnen, ist es wichtig, einige Sicherheitshinweise zu beachten:

  1. Stellen Sie sicher, dass der Growatt MIC 600TL-X Wechselrichter und die Stromversorgung vollständig abgeschaltet sind, bevor Sie mit den Arbeiten beginnen.

  2. Elektrische Arbeiten sollten nur von qualifiziertem Fachpersonal oder unter deren Anleitung durchgeführt werden, um Unfälle zu vermeiden.

  3. Beachten Sie, dass durch das Entdrosseln die Herstellergarantie beeinträchtigt oder erloschen sein kann.


Schritt 1: Zugang zur Benutzeroberfläche

  1. Verbinden Sie sich über ein LAN-Kabel, WLAN, einen RS485 USB-Adapter oder die Shine Phone App mit der Benutzeroberfläche des Growatt MIC 600TL-X Wechselrichters.

  2. Das Standardpasswort lautet „growatt“ gefolgt vom aktuellen Datum im Format JJJJMMTT (z. B. „growatt20240522“).


Schritt 2: Anpassung der Leistungsbegrenzung des Growatt MIC 600TL-X

  1. Nach der Anmeldung navigieren Sie zu den Einstellungen („Settings“) in der Benutzeroberfläche.

  2. Die Funktion „Set Active Power Ratio“ ermöglicht es Ihnen, die Leistungsbegrenzung anzupassen.

  3. Diese Begrenzung greift nur oberhalb der festgelegten Grenze. Zum Beispiel bedeutet eine Einstellung von 60% bei einem 1000W Wechselrichter, dass alle erzeugten Leistungen über 600W reduziert werden, während alles unter 600W vollständig eingespeist wird.



Schritt 3: Leistung testen und optimieren

  1. Nach der Freischaltung ist es wichtig, die Leistung zu testen, um sicherzustellen, dass der Growatt MIC 600TL-X Wechselrichter korrekt funktioniert.

  2. Überwachen Sie die Leistungsdaten und passen Sie bei Bedarf weitere Einstellungen an, um die Leistung zu optimieren.


Häufig gestellte Fragen

  1. Wie kann ich sicherstellen, dass mein Growatt MIC 600TL-X Wechselrichter nicht überlastet wird?

  • Überwachen Sie regelmäßig die Leistungsdaten und stellen Sie sicher, dass die Einstellungen innerhalb der Spezifikationen des Wechselrichters und Ihrer Solaranlage liegen.

  1. Kann ich die Drosselung des Growatt MIC 600TL-X rückgängig machen?

  • Ja, die Einstellungen können jederzeit zurückgesetzt werden, um die ursprüngliche Drosselung wiederherzustellen.


Bitte beachten Sie, dass das Ändern der Leistungseinstellungen Ihres Growatt MIC 600TL-X Wechselrichters potenzielle Risiken birgt und die Herstellergarantie beeinträchtigen kann. Es ist wichtig, alle Schritte sorgfältig auszuführen und im Zweifelsfall professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Comments


bottom of page